Blau-gelber Teuerungsausgleich

Über den NÖ Strompreisrabatt habe ich schon geschrieben. Das Land NÖ hat aber noch vier weitere Maßnahmen beschlossen um die Niederösterreicher:innen zu entlasten.

blau-gelber Heizkostenzuschuss:

Der Heizkostenzuschuss des Landes NÖ wird verdoppelt. Für die Heizperiode Winter 2022/2023 gibt es nun € 300,– statt € 150,–. Beantragt werden kann der Heizkostenzuschuss bei der jeweiligen Gemeinde.

Anhebung blau-gelbe Wohnbeihilfe:

Erhöhung der Einkommensgrenzen
   – Bei der Wohnbeihilfe auf 2.000 Euro
   – Bei Wohnzuschuss alt auf 4.000 Euro
   – Bei Wohnzuschuss aus 2009 um 20%

Nähere Informationen zu der NÖ Wohnbeihilfe findet ihr hier.

blau-gelbe Pendlerhilfe:

Einkommensgrenzen werden ausgeweitet
– bei Einpersonenhaushalten um 20 %
– bei Mehrpersonenhaushalten um 8%

Bereits bewilligte Anträge werden automatisch mit der Erhöhung ausbezahlt

Die NÖ Pendlerhilfe hat nichts mit der Pendlerpauschale und Pendlereuro des Bundes zu tun. Nähere Infos findet ihr hier.

blau-gelbes Schulstartgeld:

100 Euro für jeden Schüler und Lehrling

Beantragung ab Mitte August beim Land NÖ möglich.